CDA
17. Oktober 2017
Vorstände der CDA und FU
Das Zentrum für sexuelle Gesundheit und Medizin - Walk In Ruhr (WIR) - informiert über seine Arbeit

Die CDA und FU besuchten das WIR Zentrum in Bochum und lernten die dreisäuligen Arbeitsschwerpunkte des Zentrums kennen: Prävention, Diagnostik, Therapie.

CDA
15. Oktober 2017

Der Strom Hilfesuchender wird täglich größer, reißt nie ab und bringt die Mitarbeiter der Verbraucherzentrale in Bochum an ihre Grenzen.

Eine der ersten Anlaufstellen wegen Übervorteilungen und Notsituationen ist die Verbraucherzentrale. Die CDA machte sich vor Ort einen Eindruck von der Lage: In einer offenen, mehrstündigen und sehr intensiven Informationsveranstaltung öffnete die Verbraucherzentrale in Bochum ihre Pforten. Die Bandbreite der von der Verbraucherzentrale

CDA
22. September 2017
Europaabgeordneter Dennis Radtke, MdEP zu den Fusionsplänen von ThyssenKrupp mit Tata-Steel

Lieber Günter, 

liebe Beschäftigte von Thyssenkrupp, 
liebe Kolleginnen und Kollegen,

zur Großkundgebung der Metaller in Bochum gegen die Fusionspläne von Thyssen- Krupp Steel mit dem Mitbewerber Tata sende ich Euch, persönlich und im Namen der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) Bezirksverband Ruhrgebiet, soli- darischen Grüße. Leider kann ich aufgrund anderweitiger terminlicher Verpflichtungen nicht persönlich an der Kundgebung teilnehmen. Dies bedauere ich zutiefst. Denn Ihr sollt wissen: In dieser, für Euch so schwierigen, Situation stehe ich fest an Eurer Seite und fühle mich Euch sehr verbunden! 

CDA
30. April 2017
Arne Lindemann, Kreisvorsitzender CDA Bochum

Kürzlich fand die Landestagung der Christlich-demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) – der CDU-Sozialausschüsse – statt. Diese verlief aus Sicht der Bochumer CDA sehr erfolgreich. So wurde der Bochumer IGBCE-Gewerkschaftssekretär Dennis Radtke erneut zum ersten stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt in der Energie- und Industriepolitik. Weiterhin wurde die stellvertretende Kreisvorsitzende Daniela Arndt mit einem sehr guten Ergebnis wieder als

CDA
28. Februar 2016
Gründung im Kolpinghaus in Herne

28.02.1946 - 2016 / 70 Jahre CDA

Gründung der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft im Kolpinghaus in Herne am 28.02.1946 mit Jakob Kaiser als Vorsitzenden und Hans Katzer als Hauptgeschäftsführer.

CDA
26. Februar 2016
Der neue Landesvorstand CDA Frauen
Daniela Arndt (5. v.l.) mit ihren Vorstandsmitgliedern
Stellvertretende CDA Kreisvorsitzende wurde in Düsseldorf zur neuen Landesvorsitzenden der CDA Frauen gewählt.

Daniela Arndt, stellvertretende CDA-Kreisvorsitzende Bochum mit deutlicher Mehrheit (76%) von den CDA Frauen zur neuen Landesvorsitzenden gewählt. Die bisherige Vorsitzende Andrea Winterhager (Wuppertal) wird dem neuen Vorstand weiterhin als Beisitzerin angehören. 

CDA
01. Mai 2015
CDA Stand vor dem Bochumer Rathaus gut besucht

Die CDA Bochum hat sich wieder mit einem Stand an der traditionellen Maikundgebung zum Tag der Arbeit beteiligt.

CDA
20. April 2015
Die Bochumerin Daniela Arndt als Schriftführerin in den Bundesvorstand der CDA Frauen AG gewählt.

Am 18. April wählte die Bundestagung der Arbeitsgemeinschaft Frauen in der CDA in Düsseldorf ihren neuen Bundesvorstand. Neu in den Vorstand berufen wurde die stellvertretende CDA Kreisvorsitzende Daniela Arndt aus Bochum.

CDA
27. März 2015
CDA Kreisvorsitzender Arne Lindemann löst Dr. Sabine Graf, DGB, als Landesvorsitzender DGB-AG ab

Auf der Landestagung der CDA DGB Arbeitsgemeinschaft am 27. März in Düsseldorf wurde der Bochumer CDA Kreisvorsitzende Arne Lindemann überraschend zum Nachfolger der stellvertretenden DGB-Vorsitzenden (DGB Landesbezirk NRW) gewählt. 

CDA
24. März 2015

Der Bochumer Kreisverband der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) traf sich am 22.03.2015 zur Kreistagung mit Neuwahlen des Kreisvorstandes im Kolpinghaus Bochum, unmittelbar am neuen Musikzentrum. Arne Ralf Lindemann wurde mit 81 % der Stimmen im Amt als Kreisvorsitzender der Bochumer CDA bestätigt. Zuvor hatte Lindemann über die Arbeit der vergangenen zwei Jahre in den CDU-Sozialausschüssen berichtet. Im Mittelpunkt seines Rechenschaftsberichts standen die erfolgreichen