CDA
22.09.2017 07:00
Solidaritätsadresse für die Stahlkocher bei ThyssenKrupp
Europaabgeordneter Dennis Radtke, MdEP zu den Fusionsplänen von ThyssenKrupp mit Tata-Steel

Solidaritätsadresse zur Kundgebung der Beschäftigten von ThyssenKrupp in Bochum am 22. September 2017

 

Lieber Günter, 
liebe Beschäftigte von Thyssenkrupp, 
liebe Kolleginnen und Kollegen,

zur Großkundgebung der Metaller in Bochum gegen die Fusionspläne von Thyssen- Krupp Steel mit dem Mitbewerber Tata sende ich Euch, persönlich und im Namen der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) Bezirksverband Ruhrgebiet, soli- darischen Grüße. Leider kann ich aufgrund anderweitiger terminlicher Verpflichtungen nicht persönlich an der Kundgebung teilnehmen. Dies bedauere ich zutiefst. Denn Ihr sollt wissen: In dieser, für Euch so schwierigen, Situation stehe ich fest an Eurer Seite und fühle mich Euch sehr verbunden! 
Mir ist wichtig, dass die Arbeitnehmer von Thyssenkrupp Steel sich darüber im Klaren sind. Als langjähriger IG BCE-Gewerkschaftssekretär verstehe ich Eure Sorgen und Nöte und werde mich für Euer Wohl aktiv einsetzen.
Auch wenn es schwer sein wird, eine Fusion von ThyssenKrupp Steal völlig abzuwen- den, was natürlich wünschenswert wäre, muss es vorrangiges Ziel sein, gut bezahlte Industriearbeitsplätze langfristig in unserer Region zu sichern. Die gesamte Wertschöpfungskette muss in meinen Augen erhalten bleiben. Ich trete mit Euch gemein- sam ganz klar dafür ein, dass auch in Zukunft die Montan-Mitbestimmung ein hohes und wertvolles Gut ist, welches auch im Zuge einer Fusion unbedingt erhalten bleiben muss. Dafür kämpfe ich an Eurer Seite! 
Ich versichere Euch, dass ich Euch als Gesprächspartner jederzeit zur Verfügung stehe und für Eure Anliegen stets ein offenes Ohr habe!

In solidarischer Verbundenheit 
grüße ich Euch ganz herzlich 
Dennis Radtke MdEP

Zurück

Weitere Beiträge

17.10.2017
Das Zentrum für sexuelle Gesundheit und Medizin - Walk In Ruhr (WIR) - informiert über seine Arbeit
22.09.2017
Europaabgeordneter Dennis Radtke, MdEP zu den Fusionsplänen von ThyssenKrupp mit Tata-Steel
28.02.2016
Gründung im Kolpinghaus in Herne
26.02.2016
Stellvertretende CDA Kreisvorsitzende wurde in Düsseldorf zur neuen Landesvorsitzenden der CDA Frauen gewählt.
01.05.2015
CDA Stand vor dem Bochumer Rathaus gut besucht
20.04.2015
Die Bochumerin Daniela Arndt als Schriftführerin in den Bundesvorstand der CDA Frauen AG gewählt.
27.03.2015
CDA Kreisvorsitzender Arne Lindemann löst Dr. Sabine Graf, DGB, als Landesvorsitzender DGB-AG ab