CDU Bochum - Mitteilungen
24.05.2017 13:23
Dennis Radtke nimmt an Koalitionsverhandlungen teil
Bochumer CDU-Mitglied in die Verhandlungsgruppe „Wirtschaft, Energie, Industrie und Handwerk“ berufen
Dennis Radtke
Dennis Radtke wurde in die Verhandlungsgruppe „Wirtschaft, Energie, Industrie und Handwerk“ berufen.

Der CDU Landesvorstand hat in seiner Sitzung am 22. Mai 2017 Dennis Radtke in die Verhandlungsgruppe „Wirtschaft, Energie, Industrie und Handwerk“ berufen. Gemeinsam mit Hendrik Wüst, Carsten Linnemann, Herbert Reul und Josef Hovenjürgen soll der Bochumer Christdemokrat die Koalitionsverhandlungen mit der FDP zu diesem Themenkomplex führen.

Christian Haardt, Vorsitzender der CDU Kreispartei, freute sich über diese Entscheidung der Landespartei: „Dennis Radtke verfügt als Bezirksleiter der IG BCE und als ausgewiesener CDA Politiker über die nötige Erfahrung und Sachkenntnis, um an dieser Stelle mitzuhelfen, die Weichen wieder in die richtige Richtung zu stellen. Gerade im Ruhrgebiet, gerade in Bochum, brauchen wir neue Impulse, um Industriearbeitsplätze zu sichern und zu schaffen“.

Zurück

Weitere Beiträge

12.10.2017
Europaabgeordneter Dennis Radtke lädt Jugendliche aus dem Ruhrgebiet zum Europäischen Jugendevent (#EYE2018)
20.09.2017
„Vorrangiges Ziel muss es sein, Industriearbeitsplätze in unserer Region zu sichern!“
20.09.2017
„Interessante und verantwortungsvolle Aufgaben“
04.08.2017
Radtke rückt für Herbert Reul nach
12.07.2017
Ehrenamtspreis wird auch in diesem Jahr wieder vergeben
09.06.2017
NRW zwischen den Wahlen
24.05.2017
Bochumer CDU-Mitglied in die Verhandlungsgruppe „Wirtschaft, Energie, Industrie und Handwerk“ berufen