Ausschuss für Strukturentwicklung

Der Ausschuss für Strukturentwicklung besteht aus 15 Mitgliedern, einschließlich sachkundiger Bürgerinnen/Bürger sowie Sachkundigen Einwohnern ohne Stimmrecht.
 
Dem Ausschuss für Strukturentwicklung wird die Entscheidung in folgenden Angelegenheiten übertragen:
  • Leitlinien der Wirtschaftsförderung
  • Gewerbeflächen
  • Flächennutzungsplanung
  • Gesamtstädtische Rahmenplanungen
  • Integrierte Stadtentwicklung und Stadterneuerung (Städtebauförderung)
  • Freiraumplanung
  • Wohnungsmarkt
  • Kooperation mit Hochschulen, UniverCity, Wissenschaft
  • Markenbildungsprozess Bochum
  • Tourismus
  • Stellungnahmen zu Änderungen von Regionalplänen, Zielabweichungs- und Raumordnungsverfahren
 
Der Ausschuss für Strukturentwicklung ist insbesondere in nachstehenden Angelegenheiten vorberatend zu beteiligen:
  • Strukturwandel
  • Europäische Union (Förderkulisse, Repräsentation etc.)
  • Demografie
  • Sozialberichterstattung


ALLE |
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Mitglieder
Stellvertreter/in
Nach oben