05.08.2015

70 Jahre CDU Riemke - Erinnern für die Zukunft

Jubiläums-Frühschoppen mit Bundestagspräsident Norbert Lammert

Die CDU Riemke erinnert am Samstag, 15. August 2015 bei einem Jubiläums Frühschoppen an 70 Jahre CDU Riemke.
 

Unter dem Motto „Erinnern für die Zukunft“ soll in  zwangloser Runde mit wenigen kurzen Gesprächsrunden  an die vergangenen 70 Jahre erinnert werden aber auch der Blick in die Zukunft geworfen werden.
Am 13. August 1945 hatten sich rund 10 Frauen und Männer aus Hofstede und Riemke im Hause Bertrams  an der Herner Straße zur ersten Zusammenkunft getroffen.
Erinnert werden soll an diese Gründungsmitglieder, an bekannte und weniger bekannte Mitglieder, an Erfolge und Misserfolge, an Trauriges und Schönes.
 
Seine Teilnahme zugesagt hat Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert, aber auch der 95 jährige Franz Peine, seit 1949 Mitglied der CDU und Riemke in besonderer Weise verbunden.
In lockerer Atmosphäre sollen dann Begegnungen stattfinden, Gespräche geführt und Erinnerungen ausgetauscht werden.
Eingeladen sind Mitglieder und Freunde der Riemker Christdemokraten, Vertreter benachbarter Ortsverbände, von Riemker Vereinen, Verbänden und Einrichtungen sowie besondere Gäste aus Riemke.
 
„Wir freuen uns über viele Gäste und interessante Gespräche. Wir wollen zeigen, dass wir wie selbstverständlich zum Stadtteil Riemke dazu gehören,“ betont der Vorsitzende Lothar Gräfingholt.  „Deswegen treffen wir uns auch mitten in Riemke, in der Gaststätte Zur Markscheide, wo wir seit vielen Jahren regelmäßig unseren Stammtisch abhalten. Beginn: 11.00 Uhr.“ 
Im Nachgang zum Jubiläums Frühschoppen, der in der Gaststätte zur Markscheide ab 11.00 stattfindet, entsteht derzeit eine Chronik mit Daten, Zahlen und Geschichten und sowie historischen sowie aktuellen Fotos aus 70 Jahre CDU Riemke.

Nach oben