Für Bochum ... Dialog vor Ort
Für Bochum ... Dialog vor Ort
06.07.2015

„Dialog vor Ort“ mit Klaus Franz

Unter dem Motto »FÜR BOCHUM« ist zur Zeit der Bochumer Oberbürgermeisterkandidat der CDU, Klaus Franz im Stadtgebiet unterwegs und lädt die Bochumer zum Dialog ein:
 

Wie kann Bochum besser werden? Wirtschaftlich, strukturell, verwaltungstechnisch, sozial, kulturell.
 
Zu dieser Frage gingen in den sozialen Netzwerken und über die Internetseite www.für-bochum.de schon zahlreiche Vorschläge und Anregungen ein. „Alle Ideen, die uns bislang erreicht haben, waren ausnahmslos konstruktiv und zeigen, wie viel Potential in unserer Stadt steckt. Die Bochumer sind nun einmal die besten Experten, wenn es um Anliegen ihrer Stadt geht und sie wissen, wie Bochum besser werden kann.“ zieht Franz ein positives Zwischenfazit seiner Kampagne »FÜR BOCHUM«.
 
Neben der Initiative im Internet finden parallel auch Diskussionsabende unter dem Namen »Dialog vor Ort« mit Klaus Franz und den Ortsverbänden der CDU statt. Dazu lädt auch die CDU Altenbochum zum
 
Dialog vor Ort in Altenbochum: 
am Mittwoch, 8. Juli 2015, 20:00 Uhr, ins das Restaurant Femlinde (Liebfrauenstraße/Ecke Freigrafendamm)
 
ein.

Nach oben