OV Altenbochum
27.06.2018 19:52
OV Altenbochum: Besichtigung des Landtages
Besuch des Abgeordneten Josef Hovenjürgen
Landtag

Eine Delegation der CDU Altenbochum besuchte am vergangenen Mittwoch auf Einladung des Landtagsabgeordneten Fabian Schrumpf aus Essen den Düsseldorfer Landtag.

Nach einem Spaziergang entlang des Rheins konnte bereits die moderne Architektur des nordrhein-westfälischen Parlamentes erkundet werden, weitere Informationen zum Hause aber auch zum poltischen Alltag eines Abgeordneten in unserer Landeshauptstadt wurde anschließend durch den Besucherdienst im Informationszentrum und bei einer Führung, unter anderem auch auf die Besuchertribüne im Plenarsaal, erörtert. 

Abschließend freuten wir uns sehr, dass sich der Generalsekretär der CDU NRW, Josef Hovenjürgen MdL, Zeit genommen hat, mit der Besuchergruppe aus Altenbochum über die aktuellen politischen Themen, die NRW und Deutschland derzeit umtreiben zu diskutieren. Eine Einladung zum Kaffeetrinken in der Landtagskantine schlug die Gruppe - zu gunsten des Deutschlandsspiels bei der Fußball-WM - jedoch dankend aus.

Der nächste Ausflug der CDU Altenbochum steht auch schon fest und geht erneut ins Rheinland: Am Samstag, dem 21. Juli 2018 besucht der Ortsverband gemeinsam das Haus der Geschichte in Bonn.

Zurück

Weitere Beiträge

08.07.2019
Gute Laune am längsten Picknicktisch der Stadt
18.01.2019
SPD und Grüne versuchen von eigener Verantwortung abzulenken: Mittel bereits 2016 von CDU beantragt
17.01.2019
Nach Fusion mit Friederika: Erster gemeinsamer Vorstand des "neuen" Ortsverbandes Altenbochum gewählt
OV Altenbochum und Friederika fusionieren
31.12.2018
Zusammenschluss der Ortsverbände Altenbochum und Friederika zum neuen "OV Altenbochum" ab dem 1. Januar 2019
29.08.2018
Druck auf Baustellenbetreiber soll durch Antrag in der Bezirksvertretung erhöht werden.
22.07.2018
Tagesfahrt nach Bonn
01.07.2018
Picknick auf dem Freigrafendamm war ein großer Erfolg
27.06.2018
Besuch des Abgeordneten Josef Hovenjürgen
07.06.2018
David Schary folgt Jochem Kisselmann im Amt des Vorsitzenden