OV Eppendorf
18.06.2018 18:43
Kreisverkehr Eppendorf

Am Donnerstag, den 14.06.18 wurde endlich nach etlichen zeitlichen Verzögerungen der Kreisverkehr Eppendorf durch die Stadt Bochum in Anwesenheit der CDU-Vertreter Hans Balbach, Hans Jürgen Bahr, Noah Weise und Elisabeth Stachel freigegeben. Einige Schönheitsarbeiten müssen noch erledigt werden. Die CDU-Ratsfraktion hatte in der letzten Ratssitzung eine Entschädigung der anliegenden Gewerbetreibenden gefordert und die Stadt hat zugesagt, auf die Betroffenen zuzugehen. Schon vor Jahren hatte die CDU Wattenscheid auf die mögliche Problematik der Baustelle hingewiesen und damit einhergehenden Insolvenzen der Gewerbetreibenden. Eine ausreichende Information der Bürgerinnen und Bürger erfolgte erst nach dem Einberufen einer Informationsveranstaltung durch die CDU-Eppendorf. Man kann nur hoffen, dass das Baustellenmanagement bei der geplanten Großbaustelle Engelsburger Str. besser sein wird.

Team Eppendorf/Munscheid

Zurück