OV Riemke
11.02.2019 14:53
Es gibt viel zu tun – Volles Programm der CDU Riemke
Lothar Gräfingholt, Ortsvorsitzender

Mit einer Backstage Führung in der Jahrhunderthalle startete der CDU Ortsverband Riemke seine politische Arbeit in diesem Jahr.

Hinter die Kulissen schauen und genau hinsehen, wollten die Riemker Christdemokraten bei diesem Jahresauftakt und damit gleichzeitig ein wesentliches Motto ihrer Arbeit verdeutlichen.

Vor den Riemker Mitgliedern liegt ein arbeitsreiches Jahr, ein Jahr voller Aktivitäten und Aktionen, mit Bürgergesprächen und mit der Bürgerversammlung Riemker Runde.

Politischer Höhepunkt im ersten Halbjahr 2019 wird die Europawahl Ende Mai sein, die der Ortsverband mit mehreren Informationsständen vorbereiten wird.

Vorher stehen allerdings Riemker Themen im Mittelpunkt und davon gibt es mehr als genug, so beispielsweise bei der Riemker Runde am 26. März 2019, um 19:30 Uhr im Franziskussaal. Als Gesprächspartner steht den Riemkern Stadtbaurat Dr. Bradtke Rede und Antwort.

Ostereier wird der Ortsverband am Karsamstag, Männertreu am Samstag vor Muttertag verteilen, wie immer am Riemker Markt.

Auf mehreren Stammtischgesprächen werden von Monat zu Monat aktuelle Themen behandelt werden. Dazu werden sicher die Verkehrssituation,  die weitere Entwicklung des VBW Projekt REWE Markt und des ehemaligen Unger Geländes stehen.

“Insgesamt liegt ein interessantes Halbjahr vor uns“, so Lothar Gräfingholt, Vorsitzender des CDU Ortsverbandes Riemke. “Wir freuen uns über rege Beteiligung an unseren Veranstaltungen, wobei die Riemker Runde sicher besonderen Zuspruch erfahren wird“, so Gräfingholt.

Zurück