CDU Ratsfraktion- Mitteilungen
25.01.2019 17:02
Gefährliche Schäden am Terrassenbauwerk im Rechener Park an der Königsallee
Dr. Stefan Jox, Ratsmitglied

In der gestrigen Sitzung des Umweltausschusses bemängelte die CDU-Ratsfraktion den gefährlichen Zustand am Terrassenbauwerk im Rechener Park an der Königsallee.

„Im Rechener Park an der Königsallee befindet gegenuber der Aula der Graf-Engelbert-Schule ein Terrassenbauwerk in Form einer steinernen Empore, das sich in einem schlechten baulichen Zustand befindet“, so Ratsmitglied Dr. Stefan Jox.
Das Bauwerk ist zwar mit Bauzaunelementen gesichert, diese stehen jedoch zeitweise offen und verhindern einen Zutritt nicht sicher

Die CDU-Ratsfraktion fragte daher an, ob die Möglichkeit besteht, kurzfristig das Bauwerk besser gegen Zutritt zu sichern oder eine neue Brustungskonstruktion zu installieren, um insbesondere für Kinder die Unfallgefahr durch Absturz auf den Bereich der unterhalb gelegenen Königsallee zu verringern. Zusätzlich wurde nachgefragt, wann eine grundlegende Instandsetzung des Terrassenbauwerkes geplant ist.

„Die Beseitigung der Gefahrenstelle steht fur mich an erster Stelle. Ich wünsche mir aber auch eine grundlegende Instandsetzung, verbunden mit einer optisch ansprechenden Erneuerung des Terrassenbauwerkes, da dieses ein prägendes Bauwerk für die Königsallee und die Parkanlage darstellt“, meint Dr. Stefan Jox abschließend.

Zurück