CDU Ratsfraktion- Mitteilungen
20.09.2018 13:26
Stolperkanten "Gehweg Königsallee am Schauspielhaus" beseitigen
Gehweg Königsallee am Schauspielhaus

Auf dem stark frequentierten Geh- und Radweg entlang der Königsallee gegenüber dem Schauspielhaus sind im Bereich zwischen der Hattinger Straße und der Wilhelm-Stumpf-Straße deutliche Stolperkanten vorhanden. Betroffen sind Gehwegplatten und Baumscheiben, aber auch Abdeckungen von Versorgungsschächten.

In der letzten Zeit ist es in diesem Bereich zu Stürzen - auch von Radfahrern -  auf dem unebenen Weg gekommen, besonders durch Verschiebungen der großformatigen Gehwegplatten und daraus entstandenen Stolperkanten. Aus diesem Grund hat das Ehrenfelder Ratsmitglied Dr. Stefan Jox zu diesem Thema eine Anfrage in der letzten Sitzung der Bezirksvertretung Bochum-Mitte gestellt und die Verwaltung gebeten, kurzfristig Abhilfe zu schaffen.

„An diesem stark frequentierten Geh- und Radwegabschnitt befindet sich unter anderem eine Bushaltestelle, eine Sparkassenfiliale und eine Apotheke. Es sollten zeitnah Maßnahmen ergriffen werden, um den Weg für Fußgänger und Radfahrer wieder sicherer zu machen“, so Dr. Stefan Jox.

Zurück