CDU Ratsfraktion- Mitteilungen
15.05.2018 15:56
Ungenutztes Gelände an der Ecke West-/Lyren-/Brinkstraße verkommt
Karsten Herlitz, Ratsmitglied

„Schön, dass es den Mängelmelder gibt, aber schade, wenn dann nichts passiert“, stellt Karsten Herlitz, CDU-Ratsmitglied, bedauernd fest.

Eine städtische Freifläche von über 1.300 m² an der Ecke Lyren-/West-/Brinkstraße vermüllt und verkommt. Die Bürgerbeschwerden, die bei der Stadtverwaltung auflaufen, bewirken augenscheinlich nichts und stoßen auf taube Ohren.

Aus diesem Grund hat Karsten Herlitz bei der Verwaltung konkret angefragt, wie die Verwaltung generell mit Meldungen aus der Bevölkerung umgeht. In Bezug auf das Grundstück möchte er wissen, was die Verwaltung gegen die permanente Vermüllung unternehmen wird und ob das Grundstück auch weiterhin als Freifläche genutzt werden soll.

„Wenn wir schon eine solche städtische Freifläche Mitten in der Stadt haben, könnte sie auch der Naherholung dienen“, findet das Wattenscheider Ratsmitglied. „Eine wilde Müllkippe ist das Letzte, was Wattenscheid gebrauchen kann.“


Zurück