CDU Bochum - Mitteilungen
02.10.2018 14:51
Die CDU feiert am Vorabend des Tags der deutschen Einheit

Die CDU Bochum lud am Dienstagabend, den 02.10.2018, anlässlich des Tages der deutschen Einheit in den Wassersaal nach Bochum Stiepel zu einem Empfang. Festredner war Gerhard Uhle, der einen emotionalen und zugänglichen Einblick in die Gräueltaten des SED-Regimes und die Ost-West Aussöhnung lieferte und die knapp 200 Anwesenden auf eine geschichtliche Reise in die Zeit der deutschen Teilung mitnahm.

Geehrt wurden zu diesem Anlass auch langjährige Mitglieder der CDU, die Ehrungen nahm der Kreisvorsitzende Christian Haardt auch im Namen des Landes- und der Bundesvorsitzenden vor.

Roland Mitschke, Ratsmitglied für die CDU, bedankte sich bei Haardt in Namen aller geehrten „für diese Form der Anerkennung von jahrzehntelanger Treue, in guten und in schlechten Zeiten“.

Zurück

Weitere Beiträge

11.04.2019
Christian Haardt: "Die Ungleichheit des Stimmgewichts in einzelnen Kommunalwahlkreisen muss durch das neue Gesetz endlich beseitigt werden!"
07.04.2019
CDA Bochum stellt sich mit neuem Kreisvorstand neu auf - Kenan Yildiz ist neuer Vorsitzender
Grüne in Wattenscheid legitimieren das Schulschwänzen
28.02.2019
CDU: „Fridays for future"-Demonstrationen sollten nicht während der Schulzeit stattfinden
15.01.2019
Auch Kommunen, kommunalen Verbände und zivilgesellschaftlichen Akteure im Ruhrgebiet können sich ab sofort bewerben
14.01.2019
Auch Kommunen, kommunalen Verbände und zivilgesellschaftlichen Akteure im Ruhrgebiet können sich ab sofort bewerben